Zurück

Vor- und Nachteile von Mikrofasern und wie pflegt man es?

Mikrofaser ist ein starkes und extrem verschleißfestes Material. Der Stoff ist mit Mikrofasergarn gewebt. Dieses Garn besteht üblicherweise aus Verbundfasern aus Polyester und Polyamid.

Mikrofaser wird in Möbeln verwendet, da es leicht zu verarbeiten ist und einige praktische Merkmale aufweist. Mikrofaser fühlt sich somit weich an, ist antiallergisch, leicht zu reinigen und die Farben kommen gut zur Geltung.

Vor- und Nachteile von Mikrofaser

+ Weich
+ Farbecht
+ Stark
+ Einfach sauber zu halten

- Kann sich bei direkter Sonneneinstrahlung leicht erfärben
- Im Stoff kann eine „Schattierung“ auftreten, die aber die Qualität des Stoffes nicht beeinträchtigt.

Pflege

Mikrofaser Möbel sind pflegeleicht. Unter normalen Umständen genügt ein regelmäßiges absaugen mit dem Staubsauger. Außerdem ist es ratsam, die Möbel gelegentlich mit einem feuchten Tuch zu reinigen.

Wenn Flecken auf der Mikrofaserverkleidung entstanden sind können Sie zunächst versuchen den Fleck durch Abtupfen mit einem Filzstück zu entfernen. Wenn Sie den Fleck nicht mit Filz entfernen können, reinigen Sie den Fleck mit einer in Wasser gelösten, alkalifreien Seife.

Textile Care Kit 2 x 500 ml

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

    Hide compare box