Zurück

Wohnzimmergestaltung: 5 Tipps für das perfekte Wohnzimmer!

Wohnzimmergestaltung: 5 Tipps für das perfekte Wohnzimmer!

Die Gestaltung des Wohnzimmers ist eine große Herausforderung, denn dabei handelt es sich um oft um den meistbenutzen Raum in deinem Zuhause. Wir zeigen dir, wie du diese Herausforderung meisterst und worauf du achten solltest. Von der Einteilung bis zu den Accessoires, es gibt viel zu bedenken!

Wohnzimmergestaltung: 5 Tipps für Sie!

Mit den richtigen Tipps zur Wohnzimmergestaltung kannst du diesen so wichtigen Raum deines Zuhauses in einen echten Wohlfühlort verwandeln. Da wir jeden Tag viel Zeit im Wohnzimmer verbringen, sollten wir diesem Raum bei der Einrichtung besonders viel Aufmerksamkeit schenken. Es ist der Ort, an dem du nach einem langen Arbeitstag zur Ruhe kommst, Zeit mit Familie und Freunden verbringst und an dem deine Kinder spielen, während du dort essen oder sogar arbeiten kannst. Da das Wohnzimmer so viele verschiedene Funktionen erfüllt, kann es durchaus schwierig sein, es funktional, aber dennochstilvoll einzurichten. In 5 Schritten erklären wir dir, wie du dein Wohnzimmer in einen Raum verwandelst, der deinen Anforderungen voll und ganz entspricht: Von der Aufteilung, über die Farb- und Materialkombinationen, bis hin zu den richtigen Möbeln, der Beleuchtung und Dekoration.

Bestimme die Funktionen des Raumes

Um das Wohnzimmer funktional einzurichten, sollte man sich zunächst überlegen, welche Funktionen es in deinem Zuhause erfüllen soll. Möchtest du bequem fernsehen können oder gemütlich am Kamin sitzen? Oder musst du dort essen, arbeiten oder lesen können, während deine Kinder nebenher spielen? Benötigst du viel Stauraum für Bücher oder Spielzeug oder schaffst du diesen an anderer Stelle im Haus? Beantworte dir all diese Fragen, um so herauszufinden, was dir an deinem Wohnzimmer wirklich wichtig ist. Anhand deiner Wunschliste kannst du dann bestimmen, welche Funktionen der Raum erfüllen kann, mit der Raumaufteilung beginnenund Möbel sowie die richtige Beleuchtung auswählen.

Wohntipp: Die Größe des Wohnzimmers bestimmt maßgeblich die Gestaltungsmöglichkeiten und fordert dich in vielen Fällen auch heraus, den Raum intelligent zu nutzen und verschiedene Funktionen zu kombinieren. Ein kleines Wohnzimmer erfordert multifunktionale Möbel wie einen Couchtisch mit Stauraum oder einen TV-Schrank, in dem auch deine Lieblingsbücher Platz finden. In einem großen Wohnzimmer sollte man in erster Linie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Funktionalität und Gemütlichkeit finden: In vielen Fällen ist ein zusätzlicher Schrank für mehr Stauraum gut geeignet.

Wohnzimmergestaltung Ideen

 

Gestalte den Raum mit einer logischen Anordnung

Wenn alle wichtigen Funktionen deines Wohnzimmers festgelegt wurden und deine Prioritätenliste vollständig ist, kannst du über die optimale Raumaufteilung nachdenken. Eine logische Anordnung hängt von mehreren Faktoren ab: Kann das Sofa auf den Fernseher gerichtet werden?Möchtest du am Kamin sitzen oder lieber in den Garten schauen? Die Platzierung deiner Möbel wird vor allem durch die gewünschte Sichtrichtung bestimmt. Berücksichtige außerdem die Gehwege in deinem Wohnbereich: Stell den Esstisch beispielsweise nicht zu nahe an dieTür zum Flur und schaffe genügend Platz ums Sofa, um die Terassentüren bequem öffnen und hinausgehen zu können.

Wohntipp: Mit einem Grundriss und ausgeschnittenen Möbeln aus Papierkannst du diese beliebig verschieben, anordnen undso herausfinden, welche Aufteilung für dein Wohnzimmer geeignet oder weniger geeignet ist. Auf diese Weise siehst du außerdem, welche Möbel in den Raum passen und welche nicht.

Tipps zur Wohnzimmergestaltung

 

Entscheide dich für einen Einrichtungsstil

Wenn die Basis deines Interieurs steht, solltest du dir Gedanken über den Einrichtungsstil deines Wohnzimmers machen und darüber, welche Atmosphäre du schaffen möchtest. Entscheidest du dich für ein skandinavisches, klassisches, modernes, industrielles oder ein aufregend böhmisches Interieur? Wenn du und dein Partner nicht den gleichen Geschmack haben, steht ihr vor einer Herausforderung. Es schafft aber auch die Möglichkeit, verschiedene Stile, Farben und Materialien miteinander zu kombinieren und euer Interieur noch persönlicher zu gestalten!

Wohnzimmergestaltung Tipps

 

Dekoriere dein Wohnzimmer mit deinen Lieblingsmöbeln

Wenn du dich für die Funktionen, die Anordnung und einen Einrichtungsstil für dein Wohnzimmer entschieden hast, kann nun der beste Teil beginnen: Die Suche nach neuen Möbeln, die deinen Vorstellungen gerecht werden. Investiere in eine Reihe zeitloser Gegenstände, die die Grundlage deiner Wohnzimmergestaltung bilden und deine Bedürfnisse erfüllen. Hast du eine große Familie oder oft Familie und Freunde zu Besuch? Ein Modulsofa bietet viele Sitzgelegenheiten und kann flexibel im Raum platziert werden. Möchtest du fernsehen, aber auch den Blick in den Garten genießen können? Dann ist ein Drehsessel die ideale Lösung. Gleiches gilt für den Esstisch: Ein großer Familientisch bietet ausreichend Platz für ein gemütliches Abendessen und möglicherweise einen Platz zum Arbeiten, während ein kompakter Tisch Platz spart und gleichzeitig auch weniger Sitzplätze bietet. Wenn du sowohl Platz sparen aber auch ausgiebig speisen können möchtest, ist ein ausziehbarer Esstisch eine gute Lösung!

 

Wohnzimmergestaltung Inspiration

Dekoration des Wohnzimmers

Sobald die Basis steht und die wichtigsten großen Möbelstücke für dein Wohnzimmer ausgewählt wurden, kannst du deinem Interieur mit kleineren Möbeln und Dekorationsartikeln eine wohnlichere Atmosphäre verleihen. Ein warmer Wollteppich, Beistelltische aus verschiedenen Materialien, große Pflanzen, farbenfrohe Wanddekoration, weiche Plaids, eine schöne Kombination dekorativer Kissen auf dem Sofa und persönliche Accessoires an der Wand oder im Schrank runden das Gesamtbild ab und machen aus deinem Haus erst wirklich dein Zuhause!

Wohntipp: Accessoires und Heimtextilien verleihen einem Interieur den letzten Schliff und können eine ganz unterschiedliche Atmosphäre kreieren. Möchtest du in kürzester Zeit eine andere Atmosphäre schaffen? Tausche einfach die Bezüge deiner Kissen oder lege einen anderen Teppich in den Sitzbereich, um deinem Wohnzimmer einen ganz anderen Look zu verleihen.

Tipps zur Wohnzimmergestaltung

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

    Hide compare box