Zurück

Samtsofa: 5 Dinge, die du vor dem Kauf wissen solltest!

Samtsofa: 5 Dinge, die du vor dem Kauf wissen solltest!

Samt gehört zu den großen Einrichtungstrends der heutigen Zeit. Wir zeigen dir alle Vorteile eines Samtmöbelstücks auf. Denn auch in einem Haushalt mit Haustieren ist Samt eine gute Wahl. Zudem schafft ein Samtmöbel viel Gemütlichkeit und einen luxuriösen Touch. Perfekt für dein modernes Zuhause!

Der Trend für dein Zuhause: Samt und Velours

Samt, Velours oder wie auch immer du es nennen magst. Dieser weiche Stoff ist schon seit einigen Jahren super angesagt und auch noch immer ein andauernder Trend. Mit Samt verleihst du deinem Zuhause und Interieur einen schicken und modernen Look, ohne viel Geld dafür ausgeben zu müssen. Spielst du mit dem Gedanken dir einen Samtsessel oder ein Samtsofa zu kaufen? Dann sind hier fünf Dinge, die du vor dem Kauf eines Möbelstückes aus Samtwissen solltest.

Samtsofa

#1 Eignet sich Samt für Hunde- oder Katzenhalter?

Haustiere und Samtmöbel scheinen auf den ersten Blick keine ideale Kombination zu sein. Stattdessen stellt dies aber wirklich kein Problem dar. Ob sich ein Material wie Samt schneller abnutzt als andere Stoffe und Materialien? Eben nicht! Velours besteht zu 100% aus Polyester, das für seine gute Qualität bekannt und nebenher noch leicht zu pflegen ist. Das liegt daran, dass Samt weniger Feuchtigkeit und Schmutz aufnimmt als andere Stoffe. Durch diese Eigenschafteneignet sich Samt ideal für dich und dein Haustier! Durch die weiche Beschaffenheit des Stoffes, wird deine Katze auch nicht zum Aufkratzen deiner Samtmöbel verleitet. Auch Hunde- und / oder Katzenhaar kann mit einer Fusselrolle leicht vom Samt entfernt werden. Super praktisch!

#2 Ist Samt ein robuster Stoff?

Nichts genießt man mehr, als nach einem langen, anstrengenden Tag einen Moment für sich zu haben. Entspann dich auf deinem eigenen Ecksofa oder Dreisitzer-Sofa aus Samt. Auch nach tausendmaligem "Hinsetzen" und "Aufstehen" bleibt dein Sofa in gutem Zustand. Selbst nach einiger Zeit sollten in deiner gemütlichen Sitzecke keine Verschleißerscheinungen auftreten. Samt ist schließlich unglaublich robust. Dies ist auf die dichte Struktur des Gewebes zurückzuführen. Wenn man über Möbelstoffe spricht, fällt häufig auch der Begriff „Martindale“. Martindale ist die Maßenheit, in derdieScheuerbeständigkeit eines Möbelstücks bzw. die seines Materialsausgedrückt wird. Nur um sich ein Bild davon machen zu können: Ab einem Wert von 35.000 ist kaum Abrieb zu erwarten. Genau deshalb bieten wir bei Livin24 nur Samtstoffe mit einem Martindale von mindestens 35.000 an. 

Samtsofa

#3 Was ist Shading?

Hat ein Samtsofa denn wirklich nur Vorteile und positive Eigenschaften? Eigentlich würden wir sofort "JA" sagen, aber es gibt auch Leute die sich an der Schattierung, dem sogenannten “Shading”,des Materialsstören. Samt ist ein gewebter Stoff, bestehend aus kurzen, offenen Schlaufen. Beim Auftrennen dieser Schlaufen entstehen kleine "Haare”, die die bekannten weichen und glänzenden Eigenschaften von Samt erzeugen. Wischt man mit der Hand über den Stoff, bewirkt dies eine gewisse Farbänderung. Dies liegt daran, dass der Florgrundsätzlich in eine Richtung gewebt ist.Wennman gegen diese ursprüngliche Richtung streicht, dann erzeugtman einen Hell/Dunkel-Effekt. Wenn du also nach einem schönen Abend vor dem Fernseher von der Couch aufstehst, dann wird sich auf dem Polster höchstwahrscheinlich ein Abdruckgebildet haben. Wisch einfach einmal mit der Hand drüber und schon ist er weg. Wenn du diesen Effekt jedoch nicht magst, dann ist ein anderer Stoff möglicherweise besser für dich geeignet.

#4 Was sind die Vorteile von Samt?

Wenn du dich für Samt entscheidest, gehst du nur ein sehr geringes Risiko ein, dass sich deine Möbel verfärben. Die meisten Stoffe und Materialien verfärben sich letztendlich, wenn die Möbel direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Natürliche Materialien und dunkle Farben verfärben sich dabei schneller als helle Farben und Stoffe aus synthetischen Fasern wie Polyester. Falls du also in einem Haus mit starkem Lichteinfall lebst, ist ein Polyesterbezug für dein Sofa (einschließlich Samt und Velours)die ideale Lösung! Reicht dir dieser Vorteil von Samt noch nicht? Dann haben wir ein weiteres gutes Argument: Samt wird auch nach einiger Zeitkein Pilling aufweisen. Pilling bezeichnet die Bildung vonKnötchen oder Fusseln, häufig an den Kanten von Sitzmöbeln.

 

Samt couch

#5 Was ist der Unterschied zwischen Samt und Velours?

Der vielleicht beste Grund für den Kauf von Sitzmöbeln aus Samt ist die weiche Stoffbeschaffenheit. Wählt man ein etwas härteres und festeres Modell in Kombination mit Samt, ist das Sofa immer noch sehr bequem und eignet sich ideal zum Entspannen. Darüber hinaus verleihtVelours jedem Zuhause einen luxuriösen Look. Und sei ehrlich; wer will das nicht?!

Aber wann sprechen wir wirklich von Samt und wann von Velours? Velours ist im Grunde der französische Begriff für das Wort Samt, aber es gibt dennoch einen kleinen Unterschied zwischen den beiden Materialien. Der Flor von Velours ist länger als der von Samt und daher auch besonders weich. Aus diesem Grund ist eraber auch etwas weniger glänzend als Samt.

Hält dich nach dem Lesen dieses Blogs noch irgendetwas davon ab einen Samtsessel, ein Samtecksofa oder einen Loveseat aus Velours zu kaufen?

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

    Hide compare box