Zurück

So kreierst Du eine Einrichtung im Retro-Stil!

So kreierst Du eine Einrichtung im Retro-Stil!

Im Retro-Stil wohnen mag für einige ein bisschen verstaubt erscheinen - weit gefehlt! Retro ist wieder im Trend! Aber aufgepasst: Retro ist nicht gleich Vintage. Unter Vintage verstehen wir alles, was alt ist, oder jedenfalls älter als die 80er Jahre. Möbelstücke sind aufwändig restauriert. Retro hingegen bezeichnet neue Möbel, die im gleichen Stil gefertigt sind wie Stücke aus en 60er und 70er Jahren. Und eben dieser Trend erlebt gerade einen neuen Aufschwung - man sieht ihn wirklich überall! Na, neugierig, wie ihr diesen Stil in euer zu Hause integriert? Wir haben euch Inspirationen und Tipps zusammen gestellt.

Retro Einrichtung

# FARBEN & MUSTER

Der Retro Stil beinhaltet definitiv die auffälligsten Farben und Muster - und das meinen wir positiv! Oft verwendet wird orange, rot, grün, (Ocker)gelb und braun. Diese warmen Farben verleihen eurer Einrichtung die typische Retro Atmosphäre, die nicht nur stylisch, sondern auch gemütlich ist. Farbkombinationen sind ein weiteres Merkmal des Retro-Stils: Beispielsweise könnt ihr verschieden farbige Stühle an euren Esszimmertisch stellen. Hier könnt ihr euch austoben, denn ihr müsst euch nicht an eine bestimmte Farbe halten. Wenn ihr die Basis eurer Einrichtung ruhig haltet, könnt ihr nach Herzenslust schrille Accessoires und Möbel kombinieren. Teppiche und Vorhänge mit verrückten Mustern sind ebenfalls typisch für den Retro-Stil. Zickzack Muster oder runde Prints sind am beliebtesten. "Less is more" gilt hier NICHT - Je bunter, desto besser!   

Retro Einrichtung 2

# RETRO MÖBEL

Retro Möbel sind zurück und liegen wieder voll im Trend! Die skandinavischen Designer haben das auch verstanden und lassen sich abermals von früheren Jahrzehnten inspirieren. Esszimmerstühle, Sessel und Sofas im Retro-Stil findet ihr wieder in allen Möbelhäusern - Wir freuen uns drüber! Den Charakter des Stils bestimmen die Farben Ockergelb, blau, Altrosa und braun. Typisch sind auch runde kleine Knöpfe auf dem Bezug. Schlanke Stuhlbeine, wie schon in den 60ern verwendet, sind auch jetzt wieder im angesagt. Durch die geschwungene Form wirken Möbel weniger "plump", und ihr erschafft ein transparentes Interieur. Die Möbel gibt es in vielen Farben - und oft werden diese auch wild miteinander kombiniert. Ein fröhlich farbenes Sofa darf in eurer Einrichtung nicht fehlen! Auch andere Möbel, wie TV-Möbel, Wohnzimmertische und Anrichten sind zur Genüge im Retro-Stil erhältlich. Meist gefertigt aus dunklem warmen Holz, aber auch immer mehr mit einem skandinavischen Touch in hell und weiß. Runde Stuhlbeine sind auch hier typisierend.                

Retro Einrichtung 3  

# WOHNACCESSOIRES

Mit diesen Accessoires macht ihr's richtig: Mix-and-Match verschiedene Farben und Formen für einen authentischen Retro Look. Wie wäre es mit einer Retro Lampe, oder einem Poster an der Wand? Schöne große Pflanzen, oder eine Kombination aus großen und kleinen passen auch hervorragend zum Retro-Stil. Kaktusse sind übrigens immer noch angesagt! Ein schöner Retro Teppich in eurem zu Hause erschafft eine tolle Stimmung und Wärme. Perserteppiche sind echte Hingucker und halten eure Füße schön warm. Im Wohnzimmer neben dem Sofa oder im Schlafzimmer neben dem Bett - es findet sich sicher ein Platz in eurer Wohnung. Elemente aus aller Welt machen eurer zu Hause authentisch und gemütlich. Prints in warmen Farben sind hier zu empfehlen.

Teppisch

Retro Einrichtung  

# MATERIALIEN

Merkmal des Retro-Stils ist die Verwendung von Holz, welches oft eine warme, dunkle Farbe hat. Momentan kommen auch immer mehr Möbel mit einem skandinavischen Touch auf den Markt: Helles und weißes Holz geht jetzt auch im Retro-Stil. Holzböden sind typisch, vor allem im Fischgrätenmuster. Sie sind schick, und lassen einen sofort an die 60er und 70er Jahre denken. Auch Plastik Möbel in starken Farben sind Retro und machen den Stil spannend und modern. Dunkles Teakholz ist derzeit ein gern gesehenes Material für den Retro Look, besonders die Kombination aus Teakholz und zurückhaltenden Formen. Fügt einige fröhliche Farben hinzu, und fertig ist eure Retro Wohnung. Ebenfalls typisch für den Retro Stil ist ein Mix aus natürlichen Materialien wie Leder, Leinen, Holz und Stein. Ein Trend, der auch in einen Retro-Stil integriert werden kann, ist die Verwendung von Rotang. Rotang Möbel kennen wir noch aus den 60ern, und auch jetzt ist Rotang wieder angesagt. Perfekt, um eurem zu Hause einen sommerlichen Touch zu verleihen.    

Retro Einrichtung 5

# FORMEN & DESIGNS

In einer Retro Einrichtung zählt vor allem das Design und die Form des Möbelstücks. Geometrische und gebogene Muster und Formen sind ein Must im Retro-Stil. Die Funktionalität der Möbel stand in den 60ern mehr im Vordergrund als das Aussehen - Heute ist es eher ein Mix aus Beidem. Möbelstücke, die visuell attraktiv sind, müssen auch komfortabel sein.  

#INSPIRATION

Nichts geht über eine gute Dosis Inspiration, um euch und eurem zu Hause einen Retro boost zu verleihen.

1

2

3

 

4 

Haben unsere Tipps und Fotos euch beim Zusammenstellen eurer Retro Einrichtung geholfen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

    Hide compare box